Syberp – Systemische Beratungskompetenz in der Pflege

Weiterbildung für Führungskräfte in der Pflege. In Kooperation mit uns wird diese Weiterbildung federführend vom Institut „relax-and-power“, Koblenz, durchgeführt.

Im beruflichen Alltag in der Pflege sind Sie mit großen Herausforderungen konfrontiert. Tagtäglich meistern Sie komplexe Aufgabenstellungen, knappe Ressourcen sowie eine rasante Entwicklung des Arbeitsumfeldes. Mit Hilfe des systemischen Ansatzes gelingt es, Ihr bestehendes Erfahrungswissen sinnvoll zu ergänzen: Sie können Zusammenhänge im Betrieb klarer erkennen. Zudem ermöglicht die systemische Führung von Mitarbeitern, Teams und Kooperationspartnern stetig neue Spielräume.

Supervision und Studiengruppen:   Die Seminare geben den Raum, Ressourcen zu entdecken, Fälle aus der Praxis und eigene Themen zu bearbeiten sowie Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Dazu arbeiten die Teilnehmer zwischen den Blöcken in Studiengruppen. Zudem sind Supervisionstage Teil der Weiterbildung.

Eingangsvoraussetzung:   bisherige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren in leitender Position/in einer Stabsstelle im Pflegebereich.

Inhalt und Termine:
12. /  13.04.2019 • Einführungsseminar
06. – 08.06.2019 • Systemisches Denken und Handeln in der Pflege
13. – 15.11.2019 • Systemische Auftragsklärung und Methoden in der Kommunikation
13. – 15.02.2020 • Psychiatrische Krankheitsbilder
14. – 16.05.2020 • Resilienz und Selbstfürsorge
29. – 31.10.2020 • Kritik und Konflikte erfolgreich managen
28. – 30.01.2021 • Teamentwicklung und Förderung von Mitarbeitern

Rahmen:
• 6 Blöcke plus das Einführungsseminar (1,5 Tage)
• Tagungspauschale (Mahlzeiten und Pausenverpflegung)
• Supervisionstage
• Seminarunterlagen
• Prüfungsgebühren und Zertifikat

Leitung:   Klemens Hundelshausen, Sozialarbeiter, Krankenpfleger, psychologischer Heilpraktiker, Systemische Beratung, Stressprävention, Motivierende Gesprächsführung,  Traumaberatung, Seminare und  Beratung, Praxis in Koblenz/Rhein.

Lehrende:
Anke Kaiser, Dipl. Sozialpädagogin; Systemische Lehrtherapeutin, Lehrende in Beratung und Therapie DGSF, Supervisorin & Coach DGSv / Systemische Supervisorin DGSF/SG.

Michael Regenfuß, BSc-Pflegewissenschaft, Intensivpflegefachmann, Leiter Intensivstation Pflege, Personalführung und-entwicklung, Leadership, Lösungsorientiertes Coaching.

Susanne Kiepke-Ziemes, Dipl. Sozialpädagogin /-arbeiterin, Lehrende für Systemische Beratung, Therapie, Coaching und Supervision DGSF, Organisationsentwicklung IFW.

Nicole Petri, Krankenschwester, Psychiatrie Fachkrankenschwester, seit 28 Jahren in der Psychiatrie tätig (Aufnahmestation, Stationsleitung), Leitung der Abteilung Suchtmedizin und Sozialpsychiatrie, 2013 Gewinnerin des BFlK Pflegepreises in Rheinlandpfalz.

Klemens Hundelshausen s.o.

Supervisor:   Uwe Nachtsheim, Systemischer Supervisor und Coach DGSF, Berater bei den Median Gesundheitsdiensten, Personalentwicklung, Teamentwicklung

Weitere Infos zu den Lehrenden: www.relax-and-power.de

Tagungsort:   Forum Pallotti, Vallendar

TN-Gebühr:

  • Übernachtung im Haus ist möglich (bitte rechtzeitig anmelden) Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück: 43,- €
  • Kosten inklusive Übernachtung in der Hochschule in Vallendar: 3.990,- €.
  • Kosten ohne Übernachtung in Vallendar: 3.216,- €
  • Kosten Einführungsseminar: 210,- € plus Übernachtung zu 43,- €.
  • Anmeldeschluss Einführungsseminar: 01.03.2019

Abschluss:   Die Weiterbildung wird mit einem von relax & power ausgegebenen Zertifikat „Systemische(r) BeraterIn in der Pflege“ abgeschlossen. Dazu gehören neben dem Besuch aller Seminare, Supervisions- und Studiengruppentage sowie eine Hausarbeit (bestehend aus zwei Fallbeispielen), sowie die erfolgreiche Teilnahme am Abschlusskolloquium. Drei der Seminare können für eine Weiterbildung in Systemischer Beratung DGSF angerechnet werden.

Einführungsseminar:   Der Weiterbildung ist das Einführungsseminar vorgeschaltet. Bei den Lehrenden handelt es sich um erfahrene Praktiker und leitende Fachkräfte aus der Pflege. Die Supervisionstage finden in der Praxis in Koblenz, Schloßstraße 4, statt. Auf Wunsch können wir Ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit nennen.

Anmeldung:   Klemens Hundelshausen, „relax-and-power“, Schloßstraße 4 in 56068 Koblenz,
info@relax-and-power.de, Tel: 0261/97375575 www.relax-and-power.de

Anmeldeschluss:   24. April 2019