Auf einen Blick

5. November 2021 – Kinder in der Familientherapie, Eltern in der Kindertherapie – wer ist zu viel, wer fehlt? – Bernd Reiners, Roetgen (bei Aachen), in Vallendar

12./13. November 2021 – Von der Haltung zur Methode – Sandra Wichter, Renate Mücke, Vallendar

12./13. November 2021 – Trauer und Verlust – Anke Kaiser, Vallendar

12./13. November 2021 – Einführung in die Systemische Beratung – Anne-Rose Marchner, Madeleine Stein, Vallendar

13./14. November 2021 – Selbsterfahrung / Familien-/ Herkunfts(re)konstruktion – Frank Steffens, Vallendar

16. November 2021 – Umgang mit psychischen Störungen im systemischen Kontext – Ute Michaelis, Vallendar

19. November 2021 – Wer ist am Set??? – Leonie Dortschy, Vallendar

20. November 2021 – Wenn hören alleine nicht reicht … – Christian Haas, Vallendar

20./21. November 2021 – Einblick in die dialogische Netzwerkarbeit bei psychischen Krisen (Offener Dialog) – Janine Lauer, Julia Bröhling-Kusterer, Vallendar

25./26. November 2021 – Einführung / Fortbildung in die Systemische Traumapädagogik – Andrea Galitz, Vallendar

01./02. Dezember 2021 – Stärke statt (Ohn-)Macht – von der eigenen Präsenz zum Gewaltfreien Handeln – Martin Lemme, Bramsche, in Vallendar


2022

11./12. Januar 2022 – Auf den Punkt kommen – wie man das Werkzeug Sprache in Therapie und Beratung effektiv nutzen kann – Dr. Hans Lieb, Edenkoben, in Vallendar/Koblenz

12. Februar 2022 – Ein systemischer Blick auf den Schmerz – Dr. Eva Zöller, Vallendar